Ann Sophie Detje

HOME TEXT BIOGRAPHIE KONTAKT IMPRESSUM

2008

Meisterschüler bei Nicola Schrudde (Medien/interdisziplinäre Arbeit)
und Michael Seeling (Bildhauerei/interdisziplinäre Arbeit)

2008 - 2004 Studium der freien Kunst an der fadbk, Essen

Ausstellungen: (Auswahl)
2016
jotwede, Solingen, (G)
LÜCKENSPRUNG SK-Galerie, Solingen (G)
LÜCKENSPRUNG (Vorschau - ArToll/Zeitabschnitsatelier), Bedburg-Hau, (G)
2015
BLUE, in Orange geschrieben, Zeche Zollverein, Essen, (E)
trespassing, zu Gast im Atelier Sabine Smtih, Solingen, Essen, (G)
2014
früher war mehr Lametta, klasse:RAUM, Essen, (G)
2013
tp is back, Essen, (G)

2012
advantageous, D-52, Düsseldorf, (E)
QUATERNARY, D-52, Düsseldorf, (G / P )
convocation, SK-Galeire, Solingen, (E / K / P)
AGAIN, Solingen, (G / K / P)
2011
Einzelzimmerzuschlag, nachtspeicher23 e.V., Hamburg (G)
Atelierhaus Alte Schule, Steele (G / P)
QUAYSIDE, Hafenkult, Duisburg, (E / P)
2010
somewhere, Paderborn (E / K / P)
VIDEO LOUNGE III, Hafenkult, Duisburg (G)
VIDEO LOUNGE II, GalerieSchaufenster, Osnabrück (G)
Glashaus am Worringer Platz, Düsseldorf (E / P)
VIDEO LOUNGE I, Essen (G)
2009
297 x 420 alles im Maß, KU28 Galerie, Essen (G / K / P)
Kraftzentrale, Düsseldorf (G / K / P)
GRAU, TP, Düren (G / K / P)
all ready, TP, Solingen (G / K)
2008
all in, TP, Krefeld (G / K / P)
frozen moments, TP, Essen-Werden (E / K)
Performance, öffentlicher Raum, Krefeld
Arbeitsaufenthalt: (Auswahl)
2012
Paris (Frankreich)
Legé, (Belgien)
2011
Budapest (Ungarn)
2009

Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop (Deutschland)
Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus, Lauenburg (Deutschland)

2008

Montreux (Schweiz)

2007

Kettwig (Deutschland)
Rügen (Deutschland)

2005

Azzano / Carrara (Italien)